Ausgabe #1/2007

Kein Wort nirgends

Seit langem schon fällt mir auf, dass sich Betroffene mit dem Begriff „Behindert“ sehr schwer tun. Ersatzbegriffe wie „gehandicapt“ werden dann angewandt, ein wie…

Neues vom Ulmenhof

Seit zwölf Jahren wohne ich in Wilhelmshagen/Köpenick und bin mit der Umgebung eigentlich zufrieden. Das „Dorf“ liegt schon fast in Brandenburg und hat etwa…

Bonzen und Barrieren

Ich danke den Mitarbeitern des DDR-Museums, dass sie mir am 15. März 2007 so realistisch den DDR-Alltag gezeigt haben. Ich wollte mal spontan, fast…

Opferecke

In der Opferecke beantworten wir Fragen, die Sie, verehrte Leserschaft, an die Redaktion stellen. Es sollten Fragen von allgemeinem Interesse sein und sie sollten…

Krüppel aus dem Sack

Die Zeiten, wo Leute wie ich, also Leute im Rollstuhl oder an Krücken, Leute mit Buckeln oder Zuckungen, sich selbst als Krüppel titulierten, sind…